Sofatisch aus Europaletten

Sofatisch aus Europaletten

In diesem Beitrag baue ich aus Europaletten einen rustikalen Sofatisch. Nebenbei erfährst du wie man Europaletten am besten zerlegt und welches Werkzeug ich dafür verwende.

Paletten reinigenAls Erstes werden die Paletten mit einer Bürste und dem Werkstattsauger vom gröbsten Schmutz befreit.

Danach werden die unbenötigten Teile entfernt. Das sind die langen Bretter auf der Rückseite und die grossen Klötze in der Mitte.

Europalette SpezialnägelDabei hat sich gezeigt, das Europaletten sehr zähe Gesellen sind. Das liegt daran, dass sie im Gegensatz zu Einwegpaletten möglichst oft wiederverwendet werden. Im Durchschnitt lebt eine Europalette 6 Jahre. Dies wird unter anderem durch 78 Spezialnägel erreicht.

Nach einigen Versuchen, habe ich die Bretter mit einem kleinen Beil gespalten und weggehbelt. Einige Bretter konnte ich mit der Säbelsäge entfernen. Zum Teil musste ich die Spezialnägel mit dem Winkelschleifer entfernen.

Paletten mit Beil zerlegen Paletten mit Säbelsäge zerlegen Paletten mit Winkelschleifer zerlegen

Paletten schleifen Paletten schleifen Danach musste alles geschliffen werden. Schliesslich möchten wir im Wohnzimmer weder Industriestaub noch Holzsplitter.

Von einer weiteren Palette benötige ich einige ganze Bretter. Dazu säge ich mit der Säbelsäge die grossen Klötze durch. Dank einem Wood&Metal Sägeblatt werden die Nägel dabei problemlos durchtrennt. Danach können die Nägel ausgeschlagen werden und die Palette zerfällt in einzelne Bretter.

Europalette mit Säbelsäge auftrennen Nägel ausschlagen Nägel mit Brecheisen entfernen

Leisten aus PalettenholzAus diesen Brettern säge ich Leisten um die Lücken zwischen den Brettern auf der Oberseite des Tisches zu schliessen.

Leisten einpassenLeisten von Hand hobelnDa die Abstände zwischen den Leisten unregelmässig sind, bringe ich sie mit dem Handhobel in die richtige Form.

Tischoberfläche plan schleifenLeisten festnagelnDie Leisten werden festgenagelt. Danach wird die Tischoberfläche noch einmal plan geschliffen.

Tischfüsse schleifenPalettenklötze als TischfüsseAus vier übrigen Palettenklötzen werden noch Tischfüsse gefertigt. Diese müssen natürlich auch geschliffen werden.

Fixieren mit SchraubzwingenDefekte Holzklötze leimenEinige Klötze sind beim Zerlegen gebrochen. Damit der Tisch nicht zu wackelig wird, repariere ich sie mit Holzleim.

Paletten verleimenLeim auf HolzklötzeJetzt werden die zwei Paletten mit Holzleim zusammengeleimt.

Nägel mit Splintaustreiber ganz einschlagen.Ein sehr hilfreiches Werkzeug ist ein Splintaustreiber. Damit kann man die Nägel ausschlagen. Oder wie hier, wenn sie mit dem Winkelschleifer abgetrennt wurden etwas tiefer ins Holz einschlagen. Das ist bei den Tischfüssen wichtig, da sie sonst den Boden zerkratzen.

Tischfüsse anleimenTischfüsse festzwingenAls letztes werden noch die Füsse angeleimt.

Sofatisch aus EuropalettenUnd so sieht der fertige Tisch aus insgesamt 3 Europaletten aus:

 

 

Neuen Kommentar schreiben